FLY Elterncafé

Am Freitag, den 4.11. 2016, eröffnet unser neues FLY-Elterncafé. „Family Literacy“ (FLY) ist ein Projekt der Bildungsbehörde zur Förderung des Spracherwerbs von Eltern und Kindern und wendet sich insbesondere an Familien mit Migrationshintergrund.

Eröffnungsfeier des Internationalen FLY Elterncafés

am Freitag, den 04.11.2016 von 10 – 12 Uhr

Eröffnungsfeier Programm:

  • Wir feiern von 10 bis 12 Uhr mit Musik und einem orientalischen Buffet.
  • 10:15 Uhr Begrüßung durch die Schulleiterin Banu Graf und Einführung zum „Internationalen FLY Elterncafé“
  • 10:30 Uhr Übergabe des gewonnenen „Spielezimmers“ an die Kinder
  • Musikalisches Rahmenprogramm:
    Es spielt die Gruppe „Miss NatNat“ (Vocal: Natalie Strenge, Keys: Noah Rott, Gitar: David Grabowski, Drums: Jon Klein, Bass: Emre Işlemecioğlu).
    und DJ (Künstlername = djane frenzy)

Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern sind herzlich eingeladen. Die Schule freut sich besonders über interessierte Besucher und Gäste aus der Nachbarschaft und aus dem Stadtteil.

Immer freitags können Eltern ab 8 Uhr das Café in unserer Schule besuchen und mit unseren Mitarbeitern ins Gespräch kommen.

„Wir freuen uns, dass wir nun eine regelmäßige Anlaufstelle in der Schule schaffen konnten, an der in freundlicher Atmosphäre die Eltern zwanglos zu Themen der Schule ins Gespräch kommen können“, berichtet Schulleiterin Banu Graf. „Die Einbindung der Eltern ist bewusst niedrigschwellig gewählt. Wir versprechen uns mit dieser neuen Brücke zwischen Familie und Schule eine weitere positive und nachhaltige Veränderung unserer Schulkultur.“

Die Leitung des Elterncafés übernimmt Frau Özlem Özçep. Sie wird unterstützt von der FLY Koordinatorin Frau Geffers und Frau Hartleb.

Herzlich willkommen. Zeitgleich feiern wir den Gewinn unseres neuen Spielezimmer.

siehe Pressemitteilung pm-einladung-fly-elterncafe

mehr Infos zum FLY Konzept s. http://li.hamburg.de/family-literacy/