Schwungübungen in der Vorschulklasse

Ein kleiner Film zeigt, wie die feinmotorische Förderung in der Vorschule aussieht und Spaß macht es auch noch!

1__20141114_095820
Vorschule

Neben vielen Angeboten für die Grobmotorik wie z.B. die Bewegung im Sport, in der Psychomotorik oder im Außengelände der Schule hat auch die feinmotorische Förderung im Unterricht einen großen Stellenwert.

Dazu gehören unterschiedliche Schwungübungen in den Vorschulklassen, z.B. im Schwungübungsheft oder wie im Filmausschnitt zu sehen auf einem großen Gemeinschaftsbild. All diese motorischen Fertigkeiten benötigen die Kinder, um später die Buchstaben und Zahlen auf den richtigen Platz vom Papier setzen zu können und diese auch gut lesbar zu schreiben.

Am besten natürlich mit jeder Menge Spaß beim Üben!