Sprachförderung

Wir bieten additive Sprachförderung an, sowohl in der Vorschule, als auch in den Klassen eins bis vier

An der Schule Kerschensteinerstraße wird sehr viel Wert auf die individuelle Förderung der Kinder gelegt. Diese erfolgt zum einen jederzeit während des Unterrichts (intergrativ), zum anderen zusätzlich am Nachmittag (additiv).

Während des Schulvormittags finden in jedem Jahrgang 2x wöchentlich DaZ-Gruppen statt, um Kinder mit sehr geringen Deutschkenntnissen in Kleingruppen angemessen unterstützen zu können.

Die additive Sprachförderung nennen wir an der Grundschule Kerschensteinerstraße SPRACHTRAINING.

Das Sprachtraining in der Vorschule findet 3x wöchentlich von 13 – 14 Uhr statt.

Das Sprachrtaining in den Klassen 1 bis 4 findet ebenfalls als zusätzliches Angebot im Anschluss an den Unterricht von 13 – 14 Uhr statt. Dies geschieht an zwei Tagen in der Woche.

Für das Sprachtraining steht den Sprachtrainerinnen / Sprachtrainern ein großer bunter Fundus aus Spielen und Übungen zur Verfügung, damit die Trainingsstunden abwechslungsreich gestaltet werden können.

Die genauen Wochentage erfragen Sie bitte bei der jeweiligen Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer.

Bei sonstigen Fragen im Bereich Sprachförderung an der Grundschule Kerschensteinerstraße wenden Sie sich gern an unsere Sprachlernberaterin Kathrin Ackermann.