Schlagwort-Archive: Museum

Der Ausflug zum Schulmuseum

Am 09.04.2015 sind wir, die Klasse 4c, im Schulmuseum gewesen. Wir sind mit der S-Bahn gefahren. Die Mädchen mussten einen Rock oder ein Kleid und eine Schürze anziehen und als Frisur zwei lange geflochtene Zöpfe haben und die Jungs einen Scheitel.

Die Mädchen trugen geflochtene Zöpfe
Die Mädchen trugen geflochtene Zöpfe

Der „Herr Lehrer“ hat uns erwartet und uns auf der anderen Straßenseite die Volksschule gezeigt. Sie wurde 1888 gebaut und auf die Schule gingen nur die Armen, die Mädchen und die Jungs waren getrennt. Die reichen Kinder gingen aufs Gymnasium.
Der Ausflug zum Schulmuseum weiterlesen

Besuch in der Hamburger Kunsthalle

Die Kinder der Klasse 2c besuchten am 9. Oktober 2014 die Hamburger Kunsthalle, bestaunten die Bilder und fertigten eigene Arbeiten mit Wachsmalkreide an

Kunsthalle
Kunsthalle

Im Rahmen des Kunstunterrichts fand ein Besuch in der Hamburger Kunsthalle statt. Geleitet wurde das Programm von der Vermittlerin Frauke Kerker. Im Foyer wurden die Verhaltensregeln im Museum besprochen, danach ging es in die Ausstellung.
Besuch in der Hamburger Kunsthalle weiterlesen

Unser Ausflug ins Schulmuseum

Schreiben auf Schiefertafeln und Stockschläge zur Bestrafung: So war der Unterricht vor 100 Jahren. Die Eindrücke der Klasse 4b vom Besuch des Schulmuseums am 28. März 2014.

Schulmuseum
Schulmuseum
Unser Ausflug ins Schulmuseum war sehr schön. Der Lehrer, also der Museumsführer, hat sehr viel über die Schule von vor hundert Jahren erzählt. Alles war früher anders, und er hat erzählt, dass Frauen nur Lehrerinnen sein durften, wenn sie nicht verheiratet waren. Und die Kinder wurden mit Stockschlägen in der Schule bestraft.
Unser Ausflug ins Schulmuseum weiterlesen