Archiv der Kategorie: Briefe der Schulleitung

Elternbrief Januar 2019

Hamburg, 25.01.2019

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
nun haben wir den ersten Monat des neuen Jahres fast geschafft und der Februar steht vor der Tür. Die „Kersche“- Routine hat sich eingespielt und wir freuen uns sehr, Sie und Ihre Kinder ab dem 01.02.2019 in der „Georg-Kerschensteiner-Grundschule“ willkommen zu heißen. Wir bleiben mit unserem neuen Schulnamen in der Baererstraße 81 und werden nun nicht mehr umziehen. Diesen Standtort werden wir weiter ausbauen und den Schulhof sowie die Gebäude nach und nach grundschulgerecht umgestalten.
Liebe Eltern, an dieser Stelle möchte ich mich bei ALLEN bedanken, die an unsere Kersche geglaubt sowie die Schule auf vielfältige Art und Weise unterstützt haben.

VIELEN HERZLICHEN DANK!

Ich möchte Ihnen einige wichtige Informationen und Termine mitteilen:
Elternbrief Januar 2019 weiterlesen

Elternbrief Dezember 2018

Hamburg im Dezember 2018

Liebe Kinder, liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte,

das Kalenderjahr 2018 neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. In der ganzen Schule duftet es nach leckeren Plätzchen und die Sterne an den Fenstern machen klar… bald ist Weihnachten. Ich bin mir sicher, dass sich Schüler, Eltern und Lehrer nach der schönen aber doch immer auch wuseligen Adventszeit auf eine erholsame Auszeit freuen. Wir ALLE haben es uns mehr als verdient!
In den letzten Tagen des Jahres blättern wir noch einmal im Kalender zurück und halten inne um Vergangenes, Erwartungen und Neues zu bedenken. Besonders aufregend war in diesem Jahr die Schulinspektion, die Streitschlichter-Ausbildungsfahrt, das Lichterfest, das „brotZeit“- Frühstücksprojekt sowie unser „fit4future“–Aktionstag, …
Doch alleine wäre dies nicht zu schaffen gewesen. Ich bin sehr dankbar, dass wir gemeinsam ein tolles „Kersche“-Team sind und freue mich auch auf weitere vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Elternbrief Dezember 2018 weiterlesen

Elternbrief: „Wir bleiben!“

Hamburg, 03.04.2018

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder ein paar schöne Ostertage hatten. Das Kollegium der Schule Kerschensteinerstraße hatte es auf jeden Fall! Wir können es noch gar nicht richtig fassen, aber alle unsere Anstrengungen der letzten Jahre haben sich gelohnt. Es ist vollbracht und amtlich: Die Schule Kerschensteinerstraße muss nicht noch einmal umziehen, sondern darf am Schulstandort in der Baererstraße bleiben. Das verkündete Schulsenator Ties Rabe am Dienstag, 27.03.2018 auf der Landespressekonferenz im Hamburger Rathaus. Dieses bedeutet für uns als „Kersche“, dass Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen erfolgen müssen. Ich werde Sie über die weiteren Vorhaben auf dem Laufenden halten.

Ich möchte Ihnen für Ihr Vertrauen in unsere Schule und Ihre Mitarbeit herzlich danken.

Es bleibt weiterhin aufregend! Ich wünsche uns nun ALLEN eine schöne, erfolgreiche gemeinsame Zeit an der Baererstraße.

Ihre

Banu Graf

(Schulleitung)

siehe Die Kersche bleibt