Didaktische Koordination – Unterrichtsentwicklung

5 : 7 Hochformat

Liebe Eltern und liebe Interessierte an unserer Schule,
mein Name ist Michaele König und ich arbeite schon seit vielen Jahren mit großer Freude als Grundschullehrerin. Mich begeistert an dieser Aufgabe, dass Kinder von Natur aus wissbegierig, lernfreudig und sehr ideenreich sind. Sie suchen Wertschätzung, möchten gesehen und bestätigt werden und einen guten Weg ins Leben finden. Dabei möchte ich sie bestmöglich unterstützen.
Neben der Leitung meiner eigenen Klasse habe ich hier an der Georg-Kerschensteiner-Grundschule die Funktion der „Didaktischen Koordination“ übernommen. Was bedeutet das?
In meiner Rolle als didaktische Koordinatorin beschäftige ich mich mit all‘ den Dingen, die die Unterrichtsinhalte und die schulischen Unterrichtskonzepte betreffen. Dazu gehören die Beratung und Unterstützung von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern.
Gemeinsam mit der Schulleitung und zusammen mit dem Kollegium sorge ich dafür, dass die Schule unseren Schülerinnen und Schülern eine gute Erziehungs- und Unterrichtsarbeit bietet und sie angemessen und individuell fördert. Dabei stehen die Lernfreude der Kinder sowie die schulische Qualität immer im Blickpunkt. Gemeinsame Konzepte mit dem Ganztag sorgen dafür, dass die Arbeit des Vormittags fließend in den Nachmittagsbereich übergeht und kontinuierlich weiterentwickelt wird.
Wenn Sie also Fragen oder Anmerkungen zu Themen des Unterrichts, zu den aktuellen Bildungsplänen oder zu einzelnen Unterrichtsfächern haben, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Auch bei Fragen rund um Lernzielkontrollen und Leistungsbewertungen stehe ich Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Sie erreichen mich am besten über das Schulsekretariat, indem Sie dort Ihren Namen und Ihre Telefonnummer hinterlassen. Ich melde mich dann zügig bei Ihnen.
Ich freue mich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.
Herzliche Grüße, Michaele König