Theaterstück der Viertklässler

1__KS260814_133
Einschulung

Die Theater-Aufführung
„Seit einem Jahr hatten wir Theater-Unterricht. Wir haben für die Einschulung geprobt. Wir haben das Stück ,,Ein Schultag im Zoo“ vorgespielt. Das war sehr cool! Wir haben auch zwischendurch gesungen. Das hat Spaß gemacht!

Ich hatte die Rolle „Papagei“. Das war sehr schön. Ich musste vor vielen Eltern spielen. Da war ich sehr aufgeregt. Ich fand die Aufführung toll. Wir mussten drei Aufführungen hintereinander vorspielen. Ich fand es schön, als die Zuschauer geklatscht haben. Das war lustig, als die Tierpflegerin auf den Boden gefallen ist. Mir hat es auch gefallen, wie Lina und Fati ihre Hauptrollen vorgespielt haben. Das Lied von den Löwen war besonders schön.“
Ceren, 4c

Das Theaterstück
„Wir haben ein echtes Theaterstück vorgespielt. Ich war ein Luftballonverkäufer. Es handelt vom Zoo. Zwei Kinder müssen in die Schule, aber sie sind nicht dahin gegangen, sondern in den Zoo. Sie haben Tiere gesehen: Fische, Affen, Papageien und Löwen. Es waren viele Leute da und ich fand alles gut.“
Atakan, 4c

Das tolle Theaterstück
„Es war ein toller Tag: der Tag der Einschulung, als wir unser Musical für die Erstklässler und Vorschüler vorgeführt haben. Das Theaterstück hieß ,,Ein Schultag im Zoo.“ Ich war Kind 1. Es fand in der Turnhalle statt. Für das Bühnenbild haben wir schöne Bilder kopiert und gemalt. Die Masken waren auch schön. Es waren viele Eltern und Schüler da. Ich hatte Lampenfieber. Meine Lehrerin auch. Als erstes ist der Chor aufgetreten und dann kam das Theaterstück. Jeder klatschte nach der Musik. Das Theaterstück hat allen Spaß gebracht! Meine Mutter meinte: ,,Das war ein toller Auftritt von dir!“ Ich sagte: ,,Danke!“ Der schönste Tag meines Lebens.“
Lina, 4c

Die Theater-Aufführung
„Wir haben eine Aufführung für die Einschulung vorbereitet. Das Stück hieß „Ein Schultag im Zoo“. Das hat uns eine sehr tolle Lehrerin beigebracht, nämlich Frau Roosen. Ich fand es sehr lustig. Ich bin mit Absicht hingefallen. Später habe ich gesungen. Meine Rolle war Tierpflegerin und ich fand diese Rolle sehr lustig. Es hat richtig viel Spaß gemacht. Wir hatten drei Aufführungen und ich fand es sehr, sehr toll. Ich war sehr aufgeregt bis zur Aufführung.
Es hat allen Spaß gemacht.“
Maria, 4c

Das Theater
„Ich fand toll, dass ganz viele Menschen da waren und dass keiner im Theater dazwischengeredet hat. Am besten fand ich, dass ich die Rolle als Kassierer hatte und dass ich in allen drei Theaterstücken mitgespielt habe. Die Kostüme von den Tieren sahen richtig schön und bunt aus. Wir haben auch tolle Lieder gesungen wie: „Zugabe“, „Willkommen“ und viele weitere Lieder.“
Lukas D., 4c