Oper begeistert: „Die Zauberflöte“ in der Schule

Am 23. März 2018 hat die „JO! Junge Oper“ aus Detmold „Die Zauberflöte“ von Mozart in zwei Aufführungen in der Pausenhalle unserer Schule präsentiert.

Eine Sängerin und zwei Sänger haben in den unterschiedlichsten Rollen sowohl die jungen als auch die erwachsenen Zuhörer begeistert. In einer sprachlich modernisierten und für junge Zuhörer entsprechend gekürzten Version überzeugten die Darsteller neben Gesang durch tolle Mimik und Gestik. Immer wieder wurde der Kontakt zu den Kindern gesucht und auch gefunden. Es durfte gelacht werden, ohne dass der Charakter der Oper verfremdet wurde.

Sechs Schülerinnen und Schüler haben sogar kleine Rollen zum Mitspielen bekommen und wurden durch kräftigen Applaus belohnt.

Die Rückmeldungen in den Klassen nach den Aufführungen fielen insgesamt sehr positiv aus. Für die meisten unserer Kinder war es der erste Kontakt mit einer „klassischen“ Oper und wir Lehrkräfte freuen uns, dass sie diesen Begriff nun mit einem so positiven Erlebnis verbinden werden.

Danke, JO! Junge Oper – und bis zum nächsten Mal !